#37: Fördermittel für Haltestellenausbau laufen aus

Vor ein paar Tagen räumte die SWK Mobil GmbH die ausgelaufenen Fördermittel ein. Dies enttäuschte viele Krefelder Bürger und innerhalb der Stadtwerke Krefeld.
So wird die 2.Stufe der Haltestellenausbau frühestens 2018 erfolgen. Seit Sommer 2015 wird über den Neubau der Haltestelle „Fischeln Rathaus“ auf der Kölner Straße umstritten, ob dieser vor dem Rewe-Markt gebaut werden soll oder ein paar Meter entfernt gebaut soll. Da die Fördermittel gleich für alle acht Haltestellen geliefert werden soll, sind die anderen sieben Haltestellen Grotenburg/Zoo, Bockum Friedhof, Eichhornstraße, Schwimmbad Neptun, Schicks und zwei weitere in Hüls betroffen.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/fischelner-haltestellen-streit-weitet-sich-aus-aid-1.6465185

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s